SOZIALWISSENSCHAFTEN

5. Februar bis 4. April 2015

EINFACH WISSENSWERT veranschaulichte 2015 die praktische Verwendung von Materialien. Denn erst im handfest greifbaren Produkt erlangen Materialien ihre Bedeutung für die meisten Menschen im Alltag.

 

TRAILER

 

FOTOS

ew2015-material-2
ew2015-material-8
ew2015-material-5
ew2015-material-6
ew2015-material-10
ew2015-material-11
ew2015-material-12
ew2015-material-13
ew2015-material-14
ew2015-material-15
ew2015-material-16
ew2015-material-17
ew2015-material-18
ew2015-material-19
ew2015-material-20
ew2015-material-21
ew2015-material-22
ew2015-material-23
ew2015-material-24
ew2015-material-25
ew2015-material-26
ew2015-material-27
ew2015-material-28
ew2015-material-9

 

AUSSTELLUNGSKATALOG

Download: Ausstellungskatalog Material (kostenloses PDF, 6,0 MB)

 

BETEILIGTE INSTITUTE

Advanced Ceramics — Fachgebiet Keramische Werkstoffe und Bauteile (Universität Bremen)Arbeitsgruppe Biologische Werkstoffe (Hochschule Bremen)Bremergy Racing — Das Formula Student Electric Team des Hochschulstandortes BremenFaserinstitut Bremen e.V. (FIBRE)Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM; IMSAS — Institut für Mikrosensoren, -aktoren und -systeme (Universität Bremen); Institut für Biophysik (Universität Bremen)Institut für Festkörperphysik (Universität Bremen)ISEMP — Airbus Stiftungsprofessur für Integrative Simulation und Engineering von Materialien und Prozessen am BCCM S (Universität Bremen)IWT — Stiftung Institut für Werkstofftechnik BremenKOMPLETT-MEDIA GmbH, Grünwald; Lehrstuhl Leichtbaukonstruktion, rechnergestützte Entwicklung (Hochschule Bremen); LFM — Labor für Mikrozerspanung (Universität Bremen)NovoPlan GmbH, AalenPEAK Werkstoff GmbH, VelbertStudiengang Integriertes Design (Hochschule für Künste Bremen)UFT — Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien (Universität Bremen)Werkstatt Bremen — Martinshof